1963 wurde die Firma Glas-Sieben durch Peter Sieben in Erkrath gegründet. Die erste "Werkstatt" war eine angemietete Garage. Das Glas wurde bei den in Düsseldorf ansässigen Glasgroßhändlern bezogen und weiterverarbeitet.

1981 bezogen wir eine Gewerbefläche von ca. 400 m2 Quadratmetern an der Kirchstraße in Erkrath. Das Glaslager wurde entsprechend vergrößert und erste Glasbearbeitungsmaschinen wurden angeschafft.

1986 wurde aus dem Einzelunternehmen die Glas-Sieben GmbH.

1988 übernahm Ullrich Sieben die Glaserei.

1994 Umzug in das Gewerbegebiet Steinhof in Alt-Erkrath.

1996 Eröffnung der Ausstellung. Diese ist komplett mit Glas überdacht.

2009 Übernahme des Traditionsunternehmens Glas Nagel (gegründet 1902) in Solingen.

2012 Übernahme der Glaserei Ralf Menzel, Monheim.

2012 Gründung des Bergisch-Rheinischen Glaserverbundes in Kooperation mit den Firmen Glas-Sieben GmbH (Erkrath), Glas Nagel GmbH (Solingen) und Glas Menzel GmbH (Monheim am Rhein).

2015 Zentralisierung des Warenlagers in Solingen.

2016 Zur Zeit in Bau: Ausstellungsraum in Solingen